KLEIBERIT Kondensationsharzleime

Vor konfektionierte Harnstoffleime werden mit Wasser angemischt und in Pressen zwischen 70°C und 120°C verpresst. Sie bilden eine harte Klebstofffuge mit Wasserfestigkeiten nach DIN / EN 12765 (C1-C4).

 

Zweikomponentige Melaminklebstoffe wie Heißpressenleim 881.1/.2 werden zusätzlich mit Härter und mit Mehl angemischt und erreichen Verleimqualtäten nach A100 (DIN 68705) und D4 (DIN EN204).

 

Anwendungsbereiche: Flächenkaschierungen mit Echtholzfurnieren und Papierlaminaten für die Möbelindustrie.

 

NEWSLETTER